wie sich der wunderbare c-wurf entwickelt, zeigen wir hier.

viel spass beim stöbern wünscht das kranichKerry-team.


eine WIEDERUM spannende Woche liegt hinter uns ... Hier erzählen wir davon

Inzwischen dürfen wir im Haus fast überall mit hin. Na logisch - wir sind auch schon richtig groß. ;-)

Wir frühstücken zum Beispiel mit und sitzen auf dem Flur, um alles zu verfolgen.

Wir sehen, wenn etwas los ist und dann sind wir dabei.  Das ist schon toll.  

Es war wunderbares Wetter in den letzten Tagen. Wir nutzten den Garten in vollen Zügen. Das wollen wir nun immer wieder.

Nach dem Spielen & Toben kuscheln wir und schlafen. Wir träumen vom Toben und Spielen.

heute sechs wochen alt...

... haben wir inzwischen ganz viel erlebt. Täglich gehen wir in den Garten und wir kommen uns dabei schon vor, wie große Kerry Blue Terrier. Im Haus hat sich unser Terrain auch erweitert. Wenn wir aufgestanden sind, nehmen wir am Leben der Familie teil und begleiten sie unter anderem in die Küche. Das ist spannend, genauso wie der Flur aufregend ist. 

Wir haben inzwischen Zähne. Das heißt, dass wir inzwischen auch schon "richtiges" Futter erhalten. Am besten finden wir im Moment Trockenfutter. Das knabbern wir voller Inbrunst. Nassfutter ist auch OK - aber Trockenfutter finden wir im Moment noch besser.  Trockene Brötchen sind auch nett, damit lässt es sich sogar spielen. Apropos Spielen - das überhaupt unserer Lieblingsaufgabe. 

gestern regen heute sonne - wir lieben es, draußen zu sein

Heute hatten wir Besuch. Gemeinsam waren wir draußen.

Es war kalt, aber super. Rasen ist toll, Pflanzen sind toll, Rennen ist toll.

wir wünschen allen ein bezauberndes jahr 2020

Na, Kumpel... wie wird unser Jahr? Sicher klasse, oder?

vier wochen alt und das erste mal umgezogen ;-)

Wir werden größer und agiler - darum sind wir umgezogen. Jetzt haben wir noch mehr Platz, können wir immer in den Garten gucken und, wenn es schön ist, dürfen wir auch raus gehen. Das wilde Tier im Auslauf haben wir im Griff. Genauso wie Herrchen und Frauchen und die Besucher*innen. ;-)

wir entwickeln uns rasant

Seit heute haben wir auch Platz, nach Draußen zu gehen. Dieses Gehege durften wir heute einmal ganz kurz anschauen. 

Wenn das Wetter schön ist, dürfen wir zukünftig immer mal - aber nur sehr kurz - rausgehen. 

Heute war es aufregend! Es roch auch sehr interessant und es gab ganz viel anzusehen.

Wir fanden es klasse! Außerdem war Fotosession mit Matti - ein toller Tag.

wir wünschen Frohe und besinnliche Weihnachten.

wir wünschen einen besinnlichen vierten advent.

Uns geht es prächtig! Erst einmal ist Weihnachten und dann gehört mir die Welt!

Wir lieben unseren schönen Auslauf. Er bietet Platz zum Kuscheln und Schlafen.

 

Wir sind jetzt fast drei Wochen alt.

Wir können schon sehr viel: Laufen ... unser Auslauf wurde vergrößert... und Gucken ... wir freuen uns über Besuch und laufen auf ihn zu... und Kuscheln ...wir verzaubern alle, die zu uns kommen..  

Das genießen wir in vollen Zügen.


15.12.2019 dritter advent und zwei Wochen alt

Wir sind zwei Wochen alt, unserer Mutter und uns geht es prächtig.

Wir versuchen schon zu laufen. Wir schaffen es, uns hochzudrücken, dann stehen wir auf vier Beinen und laufen los. Quer durch die Box und hinter unserer Mama Annabelle hinterher. Das geht, weil einige von uns schon blinzeln .... 

Die nächste Woche wird spannend & Weihnachten sehen wir dann sicher schon, warum so eine schöne und feierliche Stimmung herrscht. 

Wir freuen uns darauf. Die Kranichkerries - C-Wurf.

07.12.2019 - zeit zum verlieben

Sechs muntere Welpen, auf diesen Bildern sechs Tage alt, werden von Annabelle liebevoll und fürsorglich um- und versorgt.

überraschung

Ursprünglich für den Nikolaustag erwartet, hat uns Annabelle schon am ersten Advent sechs wunderbare Welpen geschenkt. Nachdem wir sehr sehr früh aufgestanden sind, haben wir bis zum Nachmittag gewartet bis der erste Welpe - eine Hündin - geworfen wurde. 

 

 

Bis zum Abend hatten wir sechs offensichtlich gesunde Welpen, die in der gleichen Geschlechtssortierung, wie im B-Wurf geboren wurden.

 

  14:15 Uhr Hündin - 14:43 Uhr Rüde - 15:03 Uhr Hündin - 15:46 Uhr Hündin - 16:55 Uhr Rüde - 17:11 Uhr Hündin.

 

 

Annabelle hat das wunderbar gemacht und war in den ersten Stunden wieder eine fürsorgliche Mama. 

Die Kranichkerries

 

...erwarten voraussichtlich am Nikolauswochende zauberhafte Welpen. 

Wir freuen uns sehr über diese Nachricht. Die Welpen (noch in der Hündin) strampeln und gedeihen, das ist inzwischen gut sichtbar und deutlich zu fühlen. Wir freuen uns über jede Bewegung und sind dankbar über dieses erneute Geschenk.

 

Wir wünschen eine besinnliche Adventszeit. 


annabelle vom kranichtanz

 

Annabelle geht es offensichtlich sehr gut. Sie ist deutlich rund, aber aktiv. Sie freut sich über die inzwischen angepasste Ernährung  ... die ist besonders lecker und nahrhaft. ;-)

 

Heute, Sonntag, 24.11. waren wir vor dem Wurf von Annabelle das letzte mal im Wald joggen. Es war schön, aber wir haben uns verlaufen.... Insgesamt waren wir so 10 km unterwegs. Auf unserem Weg begegneten uns ein Reh und zwei Wildschweine. Gut, dass die werdende Mutter an der Leine war... 

 

Die Kranichkerries